Beruflicher Werdegang

2008 schloss ich erfolgreich meine Ausbildung als Heilmasseurin ab. Anschliessend arbeitete ich in Physiotherapiepraxen und besuchte laufend verschiedene Weiterbildungen.

 

2009 begann ich meine Ausbildung im osteopathischen Bereich an der c-u-r Akademie, sowie anderen Weiterbildungsstätten, welche ich bis jetzt verfolge.

 

Ab 2010 begann die Ergänzung meines therapeutischen Repertoires mit feinstofflichen Körpertechniken in Form der Hot Stone Massage, der Kräuterstempelmassage und der Lomi Lomi Nui Massage an der Schloss Schule Reinisch, sowie die Methode im Einklang gehen bei Ulrike Schmeißner und mehreren Kursen in Bewusstsein und Achtsamkeit u.a. im Raum für innere Entfaltung.

 

Nach meiner Übersiedlung nach Salzburg im November 2012, verbrachte ich eine Wintersaison in einer Wellness - und Therapiepraxis in Obertauern, bevor ich im März 2013 zu meiner jetzigen Tätigkeit als freiberufliche Heilmasseurin, gewerbliche Masseurin und Energetikerin wechselte. 

 

Immer wieder besuche ich Weiterbildungen in verschiedenen Weiterbildungsstätten (WIFI, Schloßschule...). U.a. waren dies Chair Massage, fasziale Techniken und eine ganzheitlich anatomisch - spirituelle Ausbildung.

 

Meinen Beruf sehe ich als meine Berufung, welche ich gerne noch viele Jahre "an und in den Menschen" bringen möchte, um mit laufend ganzheitlichem Wissen und alltagstauglichem Fingerspitzen- und Bauchgefühl Deine innewohnenden Selbsheilungskräfte wachzukitzeln und nachhaltig zu verankern.